Penis größer aussehen lassen

Ein paar schnelle Tipps sollen einen Anreiz geben, das mögliche Problem, auch ohne Eingriffe und andere Hilfsmittel zu lösen.

  • Schamhaar kürzen, ganz rasieren, wodurch der Penis optisch viel größer wirkt.
  • Bei einem mittleren bis größeren Bierbauch, kann abnehmen helfen. Der Penis wirkt dann nicht nur größer, sondern auch attraktiver.
  • Body fit machen, dann ist der Penis nur ein Teil der Attraktion
  • Mit dem Partner kommunizieren
  • Regelmäßig trainieren
  • Mehr Gleitmittel verwenden
  • Kissen verwenden (um das Becken anzuheben)
  • Unterschiedliche Positionen ausprobieren

Wer Sorgen um die Größe seines besten Stücks hat, sollte mit seiner Partnerin offen sprechen und solche Dinge kommunizieren.

Tipps für einen größeren Penis

Es nimmt den Druck und kann wieder Freude auf das intime Beisammensein machen. Es mag schwer sein, mit alten Gewohnheiten zu brechen oder sexuelle Vorlieben mit Ihrem Partner zu besprechen. Aber Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben – und Sie werden vielleicht überrascht sein, welchen Funken das in Ihrem Sexualleben entzündet.

Penis Tipps – Übungen und mehr

Die Verwendung von Kissen, um das Becken des Partners etwas anzuheben, was bei einem kleinen oder schmalen Penis hilfreich sein kann, weil es ein tieferes Eindringen und mehr Stimulation ermöglicht.

Bringen Sie sich in Form und verlieren Sie Ihr Bauchfett. Wenn Sie übergewichtig sind und einen „Bierbauch“ haben, könnte Ihr Penis kürzer erscheinen, als er ist. Regelmäßiges Training kann einen großen Unterschied ausmachen. Eine bessere körperliche Verfassung lässt Sie nicht nur besser aussehen, sondern kann auch Ihre Kraft und Ausdauer beim Sex verbessern.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Therapeuten. Das Gefühl, mit der Größe Ihres Penis unzufrieden zu sein, ist weit verbreitet. Ein zertifizierter Berater, Psychologe, Psychiater oder Ihr Hausarzt kann Ihnen helfen.

Viele Männer fühlen sich besser, wenn sie die Gewissheit haben, dass sie „normal“ sind, oder wenn sie Ratschläge erhalten, wie sie ihre Partnerin besser befriedigen können, ohne zu einer kosmetischen Penisvergrößerung zu greifen.

Jeder sollte immer die Risiken bedenken, die mit den einzelnen Maßnahmen und Lösungen zwangsläufig verbunden sind. Ein Streben nach einem größeren Penis könnte Sie mit einem klumpigen, gequetschten, verfärbten, verdickten, schmerzhaften, dysfunktionalen Glied bezahlen. (Ganz zu schweigen von einem leeren Bankkonto). Macht es Sinn, die vorhandenen Zentimeter für die Hoffnung auf einen zusätzlichen Zentimeter zu riskieren?

So unterstützen Frauen den Partner

Wenn er denkt, dass sein Glied zu klein oder zu dünn ist, haben wir hier einige Tipps, wie die Partnerin damit umgehen kann, um sein Selbstvertrauen zu steigern. Die folgenden Punkte richten sich also direkt an die Frauen selbst. Umso besser sein Selbstvertrauen ist, desto besser ist der Sex. Ob ein Penis klein oder lang ist, spielt dabei in den meisten Fällen keine Rolle.

l Toll im Bett!
Sagen Sie ihm, dass er toll im Bett ist und sagen Sie ihm das nicht nur einmal. Sagen Sie ihm das oft (glauben Sie uns, Männer werden es nie satt, wenn Sie ihre sexuellen Fähigkeiten loben). Und seien Sie konkret, was ihn so gut im Bett macht – vielleicht sind es seine fortgeschrittenen oralen Fähigkeiten oder seine Hände.

l 69er Position!
Das Tolle an kleinen Penissen ist, dass sie so einfach zu lecken sind. Sie werden sich wie ein Pornostar fühlen, wenn Sie seinen ganzen Penis in den Mund nehmen können. Wenn Sie aber spüren, dass er sich dabei unsicher ist, dann schlagen Sie eine 69 Position vor … er wird beim Lecken so abgelenkt sein, dass er sich nur noch darauf konzentrieren kann, wie gut sich Ihr Mund auf seinem Penis anfühlt.

l Orgasmus kommunizieren!
Sagen Sie ihm genau, was Sie zum Orgasmus bringt. Die Chancen stehen gut, dass Ihre Klitoris an Ihrem Orgasmus beteiligt ist. Es kann sein, dass Geschlechtsverkehr allein nicht ausreicht, um Sie zum Orgasmus zu bringen. Das bedeutet, dass die Größe oder der Umfang seines Penis nicht unbedingt Teil Ihrer Orgasmus-Gleichung ist. Stellen Sie sicher, dass er das weiß!
Zeigen Sie ihm, wie seine Hände und vielleicht ein kleines Spielzeug in Kombination mit Geschlechtsverkehr Sie zum Höhepunkt bringen. Das wird nicht nur dafür sorgen, dass Sie so viele Orgasmen wie möglich bekommen, sondern er wird auch erkennen, dass die Größe wirklich keine Rolle spielt, wenn es darum geht, die meisten Frauen zum Höhepunkt zu bringen.

l Analsex ausprobieren!
Wir sagen nicht, dass Sie mit Ihrem Freund oder Ehemann Analsex haben müssen, und wir sagen auch nicht, dass jeder Mann mit einem kleineren als dem durchschnittlichen Penis erwarten sollte, dass seine Partnerin für ein bisschen Backdoor-Action bereit ist. Aber würden Sie es zumindest in Betracht ziehen?

Sicher, mit einem größeren Exemplar wäre Analsex vielleicht so reizvoll wie eine Wurzelbehandlung, aber das hier ist anders. Sie könnten es tatsächlich genießen – wenn Sie es richtig machen. Denn es gibt keinen besseren Weg, Ihren Mann davon zu überzeugen, dass sein Penis etwas Besonderes für Sie ist, als ihn einen neuen Eingang taufen zu lassen.

l Dirty Talk!
Reden Sie beim Sex schmutzig über seinen Penis. Reden Sie auch über andere Dinge. Erzählen Sie, was vor sich geht. Sagen Sie lautstark, dass Sie es genießen. Das macht den Sex besonders heiß und ist eine nette Art, Ihren Mann daran zu erinnern, dass Sie nicht einfach nur daliegen und darüber nachdenken, wie klein sein Penis ist.

l Vibrierender Penisring!
Kaufen Sie ihm einen vibrierenden Cockring, weil Schenken eine tolle Art ist, zu zeigen, dass Sie sich kümmern! Sagen Sie ihm, dass der vibrierende Ring für Sie ist – was übrigens keine Lüge ist. Ein vibrierender Silikon-Pimmelring kann die Klitoris während des Geschlechtsverkehrs vibrierend stimulieren. Was gibt es da nicht zu lieben? Dadurch wird weniger Druck auf seinen Penis ausgeübt, um den Job zu erledigen. Außerdem finden einige Männer, dass ihre Erektionen ein wenig beeindruckender sind, wenn sie einen Liebesring tragen.

l Sex haben wollen!
Es gibt keinen besseren Weg, einen Mann davon zu überzeugen, dass Sie seinen Penis mögen, als diejenige zu sein, die den Sex initiiert. So einfach ist das.

l Seinen Penis lieben!
Schenken Sie ihm Aufmerksamkeit – mit Ihrem Mund, mit Ihren Händen, mit Ihren nackten Füßen unter dem Tisch beim Essen. Objektivieren Sie ihn. Begehren Sie ihn. Der Penis ist ein einfaches Ding und gedeiht unter dieser Art von Aufmerksamkeit.

Kein Druck, natürlich!


Weitere Themen zur Penisvergrößerung: