Ratgeber

Small Talk beim Ersten Date

Das Erste Date soll ein Volltreffer werden. Einfach ist das aber nie. Wer die wichtigsten Regeln für das Erste Date beachtet, kommt nun zum Smalltalk. Was nicht angesprochen werden sollte, haben wir bereits kurz in einem unserer Artikel angesprochen. Doch was darf und wie entwickelt sich ein prickelnder Small Talk, der am Ende vielleicht zum Erfolg führen kann?

Einige Ansätze hat Lustratgeber einmal nachträglich für Euch aufgeführt. Vielleicht helfen Sie Euch beim nächsten Treffen.

Erfolgreicher Small Talk beim Ersten Date

Das berühmte Schweigen muss vermieden werden. Das Gespräch sollte also beim Dating ohne größere Pausen verlaufen. So einfach ist das nicht. Beide sind sich entweder noch sehr fremd und müssen zunächst gemeinsame Themen finden oder sie haben bereits die ganzen Informationen als Kanonenfutter im virtuellen Talk verschossen. Ein großer Fehler, der sich nun rächen kann.

Lächeln ist deshalb ein wichtiger punkt beim Small Talk. Wichtig ist es nun Fragen zu stellen, bei dem der andere nicht einfach nur mit Ja oder Nein antworten kann. Das sind die berühmten W-Fragen (Weshalb, Warum, Wie –so). Zuhören ist natürlich wichtig. Aus dem was der andere erzählt, können sich Anhaltspunkte für weitere Fragen bilden. Das verlängert das Gespräch und zeugt gleichzeitig vom Interesse am anderen.

Video zum Small Talk als Ratgeber

Das o. Video haben wir von Lustratgeber für die Recherche gefunden. Es ist kurz und knapp und bringt einige wichtige Punkte genau auf den Nenner. Einfach mal anschauen.

Die Themen beim Ersten Date

Es sollte leicht anfangen. Leichte Themen sind am besten für den Small Talk beim Ersten Date geeignet. Das Wetter, der Verkehr, neue Filme. Themen rund um Politik, Religion und Finanzen hingegen sollten zunächst vermieden werden.

Die Körpersprache kann dabei direkt mit Mimik eingebracht werden. Dazu gehört ein regelmäßiger Blickkontakt. Witziges kommt immer gut an, aber immer nur dann, wenn das auch wirklich sinngemäß rübergebracht werden kann. Ihr solltet aber beachten, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Wenn es der richtige Partner ist, wird es klappen. Andernfalls heißt es üben, üben und üben. Eine kleine Hilfe kann der Spiegel daheim sein, um die Mimik und das Selbstvertrauen beim Ersten Date zu trainieren.

Kleiner Trick für ihn:

Wenn das Gespräch hinkt, er sie aber mag, kann es helfen ihr einfach unentwegt in die Augen zu starren. Sie wird dann automatisch fragen, warum er das macht. Nun kann er ihr Komplimente machen und so das Gespräch wieder anheizen.