Lovepoint Erfahrungen

Wer oder was ist Lovepoint … Genau diese Frage, wollen wir einmal kurz klären und die Schwächen und Stärken aufzeigen. Wer die Seite noch nicht kennt, dem sei gesagt, Lovepoint gehört zu den ältesten Singlebörsen auf dem Markt und wurde bereits 1999 gegründet. Das Portal wurde in den letzten Jahren immer wieder überarbeitet und ist besonders einfach zu bedienen. Doch die wichtigste Frage ist natürlich, wie sieht es mit den Mitgliedern auf der Seite aus. Immerhin handelt es sich ja um eine Flirt- und Sexseite.
Das Projekt, welches durch die Networld Projects GmbH in Darmstadt betrieben wird, hat in den letzten 20 Jahren die Mitgliederzahlen enorm ausbauen können und präsentiert heute eine moderne und diskrete Plattform, um Zueinander finden zu können.

Die Mitglieder

Um die 500.000 User finden sich auf der Plattform. Ja, das ist ziemlich wenig. In einem aktuellen Testbericht über Lovepoint im Vergleichsportal Kontaktbörsen.de gibt es jedoch ein Aber. Plattformen, die gerne mit einigen Millionen von Mitgliedern werben, haben in der Regel einen enorm hohen Anteil an Fakes. Entweder durch mehrfache Anmeldungen oder, weil es einfach so gewollt ist. Bei Lovepoint ist das genau anders. Hier geht es nicht um Masse, sondern um Qualität.
Auf der Seite finden wir niveauvolle Mitglieder, die Kontaktaufnahme ist wesentlich einfacher und die Fake-Gefahr äußerst gering. Auf dem Portal gibt es sogar eine Anti-Fake-Garantie, ein Novum, das wir auf den anderen Seiten vergeblich suchen.

Kostenlos

Lovepoint hat natürlich auch eine Gebührenstruktur, bietet seine Leistungen aber kostenlos an, wenn sich keine Flirts ergeben. In diesem Fall wird die Mitgliedschaft um die gebuchte Laufzeit kostenlos verlängert.

Hoher Frauenanteil

Das Portal überrascht hierbei mit einer besonders hohen Quote. Der Frauenanteil beträgt bei Lovepoint 61 Prozent. Nur selten ist auf einer Singlebörse der Frauenanteil höher als der Männeranteil.
Gesucht wird nicht nur nach einem festen Partner, sondern häufig nach einem erotischen Abenteuer, das sich auf Lovepoint schnell finden lässt. Viele Mitglieder kommen aus dem Süden von Deutschland. Interessant ist, dass die meisten User wert auf Seriosität und in gewisses Niveau legen, damit unterscheidet sich die Plattform erneut von anderen Dating-Seiten.

Der Erfolg

Doch wie groß ist die Aussicht auf einen Flirt und auf ein reales Treffen. Hierbei spielen natürlich viele Dinge eine Rolle. Zunächst das eigene Profil und die eigene Person. Dennoch sei gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg, wesentlich höher liegt, als wie bei anderen Portalen identischer Art. Zudem erhalten Mitglieder vom Lovepoint-Kundenservice nämlich eine persönliche Erfolgs- und Profilberatung.

Die Gebühren bei Lovepoint

Für Frauen ist die Seite komplett kostenlos, das erklärt, warum die Frauenquote so hoch ausfällt. Männer können sich mit einer kostenlosen Mitgliedschaft zunächst umsehen und sich ein Profil anlegen. Vielmehr bietet die kostenlose Mitgliedschaft aber nicht.
Männer können sich zwischen verschiedenen Abo-Modellen entscheiden. Hier zeigt sich leider eine kleine Schwäche. So werden nur Laufzeiten von 3, 6 oder 12 Monaten angeboten, nicht jedoch von 1 Monat. Dieser Kritikpunkt findet sich aber leider bei jedem Portal dieser Art.

Abo Traumpartner Mitgliedschaft

• 12 Monate Laufzeit: 12,40 Euro pro Monat
• 6 Monate Laufzeit: 21,50 Euro pro Monat
• 3 Monate Laufzeit: 33,00 Euro pro Monat

Abo Erotikpartner Mitgliedschaft

• 12 Monate Laufzeit: 12,40 Euro pro Monat
• 6 Monate Laufzeit: 21,50 Euro pro Monat
• 3 Monate Laufzeit: 33,00 Euro pro Monat
• ohne zeitliche Begrenzung: einmalig 499 Euro

Allerdings gibt es eine erfreuliche Nachricht. Das Abo muss nicht extra gekündigt werden, sondern läuft mit der bezahlten Zeit automatisch ab. Ein Pluspunkt.

Fazit

Wer endgültig die Nase von Fakes und vollmundigen Versprechen voll hat, sollte einmal Lovepoint besuchen und sich von der einfachen Art überzeugen lassen. Ohne großen Aufwand und mit geringen Einsätzen können sich schnell traumhafte erotische Abenteuer ergeben.