Sex Info

Frauen lieben dicke Dinger

Wenn es nach den Frauen geht, kann der Schwanz nicht groß genug sein. Doch stimmt das wirklich oder ist das eher ein Mythos. Tatsächlich wünschen sich viele Damen einen langen Penis. Die längsten haben übrigens Afrikaner.

Allerdings sind diese oft viel zu lang, so das der Sex einfach zu mühevoll und anstrengend wird. Begehrt sind Schwanzlängen zwischen 12 – 15 cm. Ab 15,5 cm wird es für die meisten Frauen schwierig.

Mein Schwanz ist zu klein

Keine Seltenheit. In Europa und anderen Industriestaaten werden die Schwänze immer kleiner. Die Ursachen sollen in den Umweltbedingungen liegen, bewiesen ist das aber nicht. Dennoch muss sich ein Betroffener aber nicht schämen. Es gibt viele einfache Übungen für einen dickeren Penis, die zu einem dauerhaften Erfolg führen.

Länge ist alles

Gerne wird diese Überschrift in Illustrierten und Modezeitschriften genommen, wenn es um das Thema Sex geht, damit in den kommenden Absätzen genau dieser Aussage widersprochen werden kann.
Aber die Länge ist tatsächlich alles. Geht es um den ersten sexuellen Kontakt mit einem neuen Geschlechtspartner, achten viele Frauen sehr genau darauf, ob er da unten die richtige Länge hat.

Erst in einer länger andauernden Beziehung wird die Länge unwichtig und es geht mehr um die Technik.

Männer sehen ja auch bei dem ersten Kontakt mit einer Frau auf ihre Optik. Die inneren Werte zählen nicht. Er kennt diese ja gar nicht. Die inneren Werte einer Frau rücken erst in einer festen Beziehung in den Vordergrund, bis dahin zählt natürlich klar die Optik, die ihn ansprechen muss. Nicht anders ist das bei Frauen, die ihn nach seiner Länge zunächst beurteilen.

Welche Möglichkeiten habe ich als Mann?

Neben den bereits oben angesprochenen Übungen, besteht natürlich die Möglichkeit, weitere technische Hilfsmittel zu nutzen. Das kann zum Beispiel eine Vakuumpumpe sein, bei der mit Unterdruck der Penis vergrößert wird. Bei täglicher Anwendung, kann das Glied so tatsächlich länger werden.

Das gleiche gilt für die sogenannten Penisstrecker, die eine Zellneubildung anregen.